Zum Inhalt springen

Ja, Du kannst Schüchternheit überwinden

Das Ziel meiner Coaching-Begleitung ist, dass Du Deine Schüchternheit überwindest und Dich neu kennenlernst. Dass Du DU wirst, so wie Du wirklich bist. DU. VOLL und GANZ.

Unter Deiner Schüchternheit wartet ein wunderschönes, einzigartiges Farbenspiel darauf, von Dir zum Strahlen gebracht zu werden. Je mehr Du Dich lebst, so wie Du wirklich bist, desto leuchtender und leichter wird Dein Leben.

Du lernst, Dich wertvoll zu fühlen.

Du lernst, Dich zu zeigen.

Du findest Deine Sprache wieder.

Immer mehr tauchst Du ein in Dein Selbstbewusstsein und Deinen ganz eigenen Lebensrhythmus.

Was bedeutet es, eine schüchterne Frau zu sein?

Dies bedeutet Schüchternheit:

  • Du hältst Dich zurück, bremst Dich aus.

  • Du fühlst Dich in bestimmten Situationen unglaublich unsicher.

  • Aus Angst vor der Ablehnung anderer Menschen bleibst Du lieber stumm.

  • Du fühlst Dich wertlos und minderwertig.

  • Du hast kein Gefühl dafür, was Du alles kannst. Oft glaubst Du sogar, Du kannst nichts.

  • Du hast keine Ahnung, wie Du Dein reiches Innenleben nach Außen trägst.

  • Immer wieder kritisierst Du Dich dafür, dass Du so bist, wie Du bist.

  • Du gefällst Dir nicht. Deine Stärken siehst Du nicht und Deine Schwächen lehnst Du ab.

  • Du hast Angst davor, ausgelacht zu werden und Dich zu blamieren. Niemals möchtest Du in eine peinliche Situation geraten.

  • Du fühlst Dich starr und steif. Spontanität ist Dir sehr fremd.

  • Du traust Dich nicht, Deine Herzensprojekte anzugehen, weil Du Angst hast zu scheitern.

  • Das Gefühl von Selbstsicherheit ist Dir fremd.

Kennst Du den ein und den anderen Punkt von dem, was ich Dir aufgezählt habe?

Mehr darüber, was ich unter Schüchternheit verstehe, kannst Du hier in meinem Blogartikel lesen:

Heißt schüchtern, dass Du introvertiert bist?

Und was ist hier der Unterschied?

Introvertiert heißt, dass Du ein ruhiger Mensch bist. Dein Blick ist oft nach innen gerichtet. Du bist gerne mit Dir allein, kannst Dich dann wunderbar mit Dir und dem beschäftigen, was Dir gefällt. Aus dieser Ruhe schöpfst Du Kraft. Du weißt, dass diese Ruhe und auch Dein leises Auftreten zu Dir gehören. Sie sind ein wertvoller und gern gelebter Teil von Dir. Warst Du aktiv im Außen und in regem Kontakt, suchst Du die Ruhe, um wieder aufzutanken. Schweigen gehört für Dich genau so zum Leben wie das Reden. Du hörst gerne zu. Du scheust Dich nicht, all das anzugehen, was Du machen möchtest. Du machst es halt auf Deine Art.

Schüchtern heißt, dass Du Dich nicht traust, das anzugehen, was Du gerne möchtest. Wie oft sagst und denkst Du, das traue ich mich nicht. Du wünschst Dir Kontakt, doch Du traust Dich nicht, auf andere Menschen zuzugehen. Du wünschst Dir, Dich zu äußern, doch aus lauter Angst vor Kritik und Ablehnung bleibst Du lieber stumm.

Auch bist Du, wenn Du in Kontakt mit Menschen kommst, nicht entspannt und gelassen. Ganz im Gegenteil. Herzklopfen, rote Backen, zittrige Knie und eine brüchige Stimme sind Deine Begleiter. Gerade diese körperlichen Reaktionen lassen Dich noch mehr verkriechen.

Deine Schüchternheit blockiert Dich also. Sie bremst Dich aus. Sie hält Dich zurück und hält Dich fern von dem Leben, das Du gerne leben möchtest.

So weißt Du oftmals gar nicht, wie Du bist. Bist Du leise, bist Du laut? Ja, wie bist Du hinter Deiner Scheu? Dies darfst Du auf Deinem Weg in Dein Selbstbewusstsein Schritt für Schritt entdecken.

Es kann sein, dass Du viele Bereiche in Dir entdeckst, die Du bislang gut versteckt und nicht gezeigt hast. Diese Bereiche können lebendig, laut, impulsiv und spontan sein. Plötzlich bemerkst Du, wie gerne Du in der ersten Reihe stehst. Plötzlich genießt Du Deinen Platz auf der Bühne. Plötzlich bist Du diejenige, die ihre Meinung äußert. Plötzlich traust Du Dich. Du traust Dich, unperfekt, laut und lebendig zu sein.

Genau so gut kann es auch sein, dass Du auf dem Weg in Dein Selbstbewusstsein Deine sanften Eigenschaften zu schätzen und zu lieben lernst. Plötzlich fühlst Du, dass gerade dieses Leise Dich zu einer zauberhaften und beliebten Frau macht.

Auf diesem so großen Spektrum von Leise bis Laut wirst Du an Deinem ganz eigenen Platz ankommen. Genau dort wirst Du fühlen, ja, hier gehöre ich hin. Dort wirst Du Deinen Wert fühlen und Dein Potenzial leben.

So darfst Du den Schleier Deiner Schüchternheit immer mehr lüften. Wie bist Du wirklich, jenseits Deiner Schüchternheit? Bist Du leise, bist Du laut, bist Du leise und laut oder laut und leise?

Dies ist die magische und einzigartige Reise zu Dir.

Kannst Du Deine Schüchternheit wirklich überwinden?

Was, wenn Du Dich so, so schüchtern fühlst und in Kontakt mit Menschen einfach nur gehemmt bist. Kannst Du dann Deine Schüchternheit hinter Dir lassen?

Ja, Du kannst Deine Schüchternheit überwinden. Auf jeden Fall. Ganz egal, wie schüchtern Du Dich heute fühlst. Ganz egal, wie gehemmt Du Dich heute fühlst. Es klappt, wenn Du Dich dafür entscheidest.

Bezweifelst Du dies? Weil Du schon Angst hast, überhaupt eine Coachingstunde zu buchen? Dann gebraucht es vielleicht ein wenig Vertrauen. Vertraue in Dein Leben, dass es Dich auf diese Seite geführt hat.

Du kannst Dich heute unglaublich schüchtern fühlen. So unsicher, zittrig, nervös, ängstlich, aufgeregt, voller Scham und Zweifel. Meinst Du, dies kenne ich nicht? Doch, ich kenne dies. Alleine beim Schreiben muss ich tief ausatmen.

Auch kenne ich, dass ich all diese Gefühle verurteilt habe. Ich konnte sie nicht annehmen. Ich wollte sie nicht. Ich wollte nicht schüchtern, unsicher und nervös sein. Ich wollte mich nicht mit roten Backen zeigen. Ich wollte nicht zittern und vor lauter Aufregung gar nicht mehr wissen, was ich sage. Ich wollte dies nicht. Doch mein Nicht-Wollen hat meine Gefühle nicht ausradiert. Mein Nicht-Wollen hat mich nicht wertvoll fühlen lassen. Mein Nicht-Wollen hat lediglich meine Selbstablehnung verstärkt.

Heute bewerte ich nicht mehr. Ja, es gibt Situationen, in denen ich unsicher und aufgeregt bin. Ja, es gibt Situationen, in denen ich nicht glänze. Und weißt Du was. Unsicherheit, Zittern, Aufregung, Scham, Angst. All dies ist lebendig. Unlebendig wird es erst, wenn Du Dich ausbremsen lässt und Dich zurückhältst. Dies habe ich so lange gemacht in meinem Leben. Genau bis zu dem Punkt, wo ich meine Schüchternheit angenommen habe. JA. Mit diesem Ja konnte ich sie Schritt für Schritt überwinden.

Nimm Deine Schüchternheit an und traue Dich.

Ich bin eine Sanft-Mut-Macherin. Mein Herz ist groß und weit und offen für jede schüchterne Frau.

Schüchternheit zu überwinden ist herausfordernd

Ja, Du wirst Dich das ein und das andere Mal herausfordern dürfen. Doch je mehr Du erlebst, wie sehr Dich das Annehmen Deiner Herausforderungen in Deine Kraft und in ein ganz neues Erleben Deiner Person bringt, desto leichter wird es.

Ja, Du hast Dich getraut. Ja, Du bist es auf Deine Weise angegangen. Ja, Du hast es echt gemacht. All dies wird Dich stolz auf Dich sein lassen und in die Freude bringen.

Schnell wirst Du feststellen, dass da noch so viel mehr in Dir ist, als Du bis jetzt gelebt hast. Wenn Du von dieser Freude, mehr und mehr ins Leben einzutauchen gekostet hast, weißt Du, dass dies ein Weg in ein völlig neues Lebensgefühl ist.

Lass Dich begleiten auf diesem Weg. Dies macht diesen Weg so viel leichter.

Du traust Dich nicht, eine Coaching-Stunde über Zoom zu buchen?

Mir ist es am Anfang sehr schwer gefallen, über Zoom zu kommunizieren. "Wie sehe ich aus? Wie kann ich gescheit gucken? Oh Gott, mein Gesicht so nah in Großaufnahme, da sieht ja jeder jedes nervöse Zucken. Ich kriege kaum Luft, wie soll ich da etwas erzählen?" Dies sind nur ein paar der Sätze, die mir durch den Kopf gegangen sind…

Mittlerweile mag ich Zoom sehr. Es war alles nicht so schlimm, wie ich es mir zuvor ausgemalt habe. Ich habe es ausprobiert und ausprobiert und ausprobiert und der Funke ist sehr schnell über gesprungen.

Wenn Du gerne ein Coaching buchen möchtest und Angst vor einer Zoom-Sitzung hast, dann schreibe mich sehr gerne an. Wir finden bestimmt eine Lösung, die für Dich am Anfang die Passende ist. Sei offen für genau Deinen Weg in Dein Selbstbewusstsein.

Mein Erfahrungsschatz, meine Sensitivität und Kreativität für Dich

All mein Wissen, meine Kreativität, mein voller Erfahrungsschatz und die energetische Heilung. All dies gebe ich Dir von Herzen gerne weiter, so dass es Dir dienen kann.

Meine Coaching-Sitzungen werden Dich immer wieder in Dein Innerstes führen. Dort wirst Du Deine Begrenzungen in Form von Glaubenssätzen und Glaubensgefühlen finden. Diese Begrenzungen darfst Du verabschieden. All Deinen Glauben, dass Du minderwertig, nicht gut genug, zu wenig perfekt, zu leise und nicht anerkannt bist, all dies darfst Du hinter Dir lassen.

Du wirst erkennen, dass Du wertvoll bist. Auch wenn Du dies heute noch nicht fühlen kannst, so ist es heute schon wahr. Du bist wertvoll. Dies wirst Du in meiner Arbeit, die von Wertschätzung geprägt ist, erleben dürfen.

Auch lernst Du mit meiner Begleitung, dass Du Dir gefällst. Dass Du Dir sogar außerordentlich gut gefällst. Dies wird Dir ein tiefes Gefühl der Selbstsicherheit schenken, da Du Dich mehr und mehr in Dir verankerst.

All dies können Ergebnisse meines Coachings sein:

  • Du bekommst ein Gefühl dafür, was Du alles kannst.

  • Du lernst, leicht in den Kontakt mit Menschen zu kommen.

  • Du findest Anerkennung in Dir für Dich.

  • Du lernst, Deine Meinung zu äußern.

  • Du lernst Nein zu sagen.

  • Du wirst sichtbar.

  • Du findest genau Deinen ganz eigenen Ausdruck, auch in Deiner Kleidung.

  • Dein Körper entspannt sich.

  • Du fragst Dich immer wieder, wie will ich leben und richtest Dein Leben darauf aus.

  • Du traust Dich, Dinge neu anzugehen.

Freue Dich darauf, dass Du so viel Neues von Dir kennenlernen wirst. Mich berührt dieser Prozess immer wieder. Es ist so fantastisch, was da alles schlummert und auf Dich wartet. Erwecke es zum Leben.

Neben einzelnen Coaching-Sitzungen biete ich verschiedene Pakete an, die individuell auf Dich zugeschnitten werden.

Dies ist das Spannende an dieser Reise. Wer zeigt sich da hinter Deiner Schüchternheit. Wer bist Du als selbstbewusste und starke Frau.

Hier kannst in meinem Paket "Nimm Platz in Deinem Selbstbewusstsein" stöbern.

Gerne kannst Du ein unverbindliches kostenloses Beratungsgespräch mit mir per Zoom buchen, wo wir uns kennenlernen.

Oder Du magst direkt eine Coaching-Stunde oder ein Coaching-Paket buchen?

Hier findest Du meinen Buchungskalender: